Ullrich Marth


 

Rechtsanwalt Ulrich Marth wurde 1951 in Paderborn (Westfalen) geboren und studierte bis 1981 an der „Westfälische Wilhems-Universität Münster“ Rechtswissenschaft. Seit 1981 ist Ulrich Marth zugelassener Rechtsanwalt. Bevor Ulrich Marth 1996 in Ostsachsen seine Tätigkeit aufnahm, war er Sozius einer renommierten Münsteraner Kanzlei. 

 

Rechtsanwalt Ulrich Marth ist zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen und vertretungsberechtigt an allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten sowie an den Gerichten der Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichtsbarkeit der Bundesrepublik Deutschland.

 

Er ist der Ansprechpartner für Rechtsberatung und -vertretung auf den Gebieten:

 

    •  Familienrecht

    •  Erbrecht

    •  Arbeitsrecht

    •  Gesellschaftsrecht

    •  Baurecht

    •  Mietrecht

      Grundstücksrecht

    •  Vertragsrecht

 

  Rechtsanwalt Ulrich Marth ist

      Mitglied im „Oberlausitzer Anwaltsverein“

    •  Mitglied des ADAC